Eintrag: 1 - 20 / 6696 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach
  1. 2,8 Millionen Euro gegen Ärztemangel in Sachsen-Anhalt

    Erstellt am: 15.12.2017

    Als Förderregionen bei der Versorgung mit Hausärzten gelten die Gebiete Bitterfeld-Wolfen, Burg, Dessau-Roßlau, Eisleben, Gardelegen, Halberstadt, Haldensleben, Halle-Umland, Jessen, Salzwedel, Sangerhausen, Staßfurt und Wernigerode. Bei den Augenärzten besteht besonderer Bedarf in den Städten Zerbst und Magdeburg, bei Hautärzten im Altmarkkreis Salzwedel und bei Kinder- und Jugendpsychiatern in der Region Magdeburg.

    mehr s. aerzteblatt.de

    mehr ...
  2. Bluspendeaktion am Universitätsklinikum Halle (Saale) - Karnevalisten rufen zur Blutspende auf

    Erstellt am: 15.12.2017
    Unter dem Motto „Einfach mal was Gutes tun“:  16.12.2017, 10.30 Uhr, Ernst-Grube-Straße
    mehr ...
  3. Helios Bördeklinik: Feierlicher Spatenstich für die neue Notaufnahme

    Erstellt am: 15.12.2017

    Dr. med. Heike Bien, Ärztliche Direktorin der Helios: "In der neuen Notaufnahme haben wir einen speziellen Raum für eine schnelle Ersteinschätzung der Patienten nach dem sogenannten Manchester-Triage-Verfahren."

    mehr s. helios-gesundheit.de

    mehr ...
  4. Magdeburger Orthopäden im Einsatz bei der Handball-WM der Frauen

    Erstellt am: 15.12.2017
    Dr. Katrin Berger und Christian Riediger
    Die beiden Mannschaftsärzte der Profimannschaft des SC Magdeburgs, Dr. Katrin Berger und Christian Riediger, beide Assistenzärzte in der Orthopädischen Universitätsklinik, sicherten als Hallenärzte die medizinische Versorgung vor Ort während der Spiele in der Getec-Arena ab.
    mehr ...
  5. Sachsen-Anhalter häufig beim Zahnarzt – und niedrigster Eigenanteil bei Zahnersatz

    Erstellt am: 15.12.2017
    Nach Auswertungen der BARMER sind 76,4 Prozent der Versicherten im Bundesland 2015 mindestens einmal beim Zahnarzt gewesen. Damit liegt Sachsen-Anhalt bundesweit in der Spitzengruppe, nur Thüringer und Sachsen gehen noch öfter zum Dentisten.
    mehr ...
  6. Sachsen-Anhalt: Gut ein Drittel der ausländischen Ärzte beim Sprachtest durchgefallen

    Erstellt am: 14.12.2017

    Am häufigsten scheiterten die ausländischen Ärzte an den Aufgaben zum Sprach­verständnis, gefolgt vom Schreiben und Schriftverständnis.

    mehr s. aerzteblatt.de

    mehr ...
  7. Prof. Meyer (Halle): Ist Choosing Wisely wirksam gegen Überversorgung?

    Erstellt am: 14.12.2017

    “Vermutlich dient Choosing Wisely am ehesten der Imagepflege der Fachgesellschaften und bindet deren Ressourcen. Choosing Wisely scheint eine Nebelkerze zu sein, die von der Weiterentwicklung der echten Implementierung der Evidenz-basierten Medizin abhält.”

    mehr s. ebm-netzwerk.de

    mehr ...
  8. Magdeburg warb Fördermittel des Innovationsfonds ein: Wie kann der Rettungsdienst verbessert werden?

    Erstellt am: 14.12.2017

    Wissenschaftler des Instituts für Sozialmedizin und Gesundheitsökonomie der Otto-von-Guericke-Uni analysieren ab 2018 Versorgungsabläufe, an denen der Rettungsdienst beteiligt ist.

    mehr s. med.uni-magdeburg.de

    mehr ...
  9. Apotheken sind Weihnachten und Silvester rund um die Uhr im Einsatz für Ihre Gesundheit

    Erstellt am: 14.12.2017
    Sachsen-Anhalt: Apotheker sind landesweit erreichbar
    mehr ...
  10. Menschen in Mitteldeutschland bekommen häufig Physiotherapie

    Erstellt am: 14.12.2017
    Physio.jpg
    Frauen in Sachsen nehmen sie mit einem jährlichen Anteil von 35% bundesweit am häufigsten in Anspruch.


    mehr s. rki.de

    mehr ...
  11. Klinikärzte setzen große Hoffnungen in die Digitalisierung

    Erstellt am: 14.12.2017
    46% der angestellten Ärzte stellen fest, dass durch die Digitalisierung die medizinische Qualität der eigenen Arbeit verbessert wird, 18% sehen bisher keinen Qualitätszuwachs und 36% sind unentschieden.


    mehr s. marburger-bund.de

    mehr ...
  12. In Mitteldeutschland arbeiten 4 vielzitierte Entwicklungsbiologen

    Erstellt am: 14.12.2017
    Es sind Huttner, Brand, Anastassiadis und Kempermann. Alle 4 arbeiten in Dresden.


    s. laborjournal.de

    mehr ...
  13. 2015 mehr als 20.000 Geburten nach künstlicher Befruchtung

    Erstellt am: 14.12.2017
    Die Chancen, nach einer künstlichen Befruchtung ein Kind zu bekommen, waren nach wie vor stark abhängig vom Alter der Mutter: Bei einer 35-jährigen Frau lagen sie bei 27% pro Embryonen-Transfer, bei einer 40-Jährigen bei 15% und bei einer 44-jährigen Frau nur noch bei gut 3%.


    mehr s. deutsches-ivf-register.de

    mehr ...
  14. UKM zum Einsatz des Narkosemittels Propofol

    Erstellt am: 13.12.2017
    Nach Medienberichten soll es im vergangenen Jahr beim Einsatz des Narkosemittels Propofol des Pharmaherstellers B. Braun Melsungen am Universitätsklinikum Magdeburg Probleme gegeben haben.
    mehr ...
  15. MediClin Herzzentrum Coswig beschließt Entgelttarif für Klinikpersonal

    Erstellt am: 13.12.2017
    Tarif tritt rückwirkend zum 1. April 2017 in Kraft
    mehr ...
  16. “Darmerkrankungen” am 13.12. in Oschersleben

    Erstellt am: 12.12.2017

    Blut im Stuhl kann verschiedene Ursachen haben - Hämorrhoiden zählen zu den häufigsten Auslöser, aber auch andere Darmerkrankungen machen sich so bemerkbar.

    mehr s. helios-gesundheit.de

    mehr ...
  17. Hohes IGeL-Potential für Hausärzte in Sachsen-Anhalt in der Börde, im Saalkreis, im Jerichower Land und in Dessau-Roßlau

    Erstellt am: 12.12.2017

    Das größte Potenzial für IGeL-Leistungen ist in der Altersgruppe der 40- bis 50-Jährigen zu vermuten, das kleinste in den Altersgruppen unter 30 Jahren.

    mehr s. aerztezeitung.de

    mehr ...
  18. UKH: Hugo-Junkers-Preis 2017 für Therapie zur Verhinderung von extremen Frühgeburten

    Erstellt am: 12.12.2017

    Professor Dr. med. Michael Tchirikov ist der Gewinner in der Kategorie „Innovativste Projekte der angewandten Forschung“ des Hugo-Junkers-Preises 2017.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  19. Halle: Universitäts- und Medizinerchöre geben besonderes Konzert am 14.12.

    Erstellt am: 12.12.2017

    Das erste, als barrierefreies Chorkonzert gestaltete, findet mit dem Universitätschor „Johann Friedrich Reichardt“ unter Leitung von Jens Lorenz und Jens Arndt statt.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  20. Halle: Dr. Stefanie Göllner erhält mit 10.000 Euro dotierten "José Carreras Best Paper Award"

    Erstellt am: 12.12.2017
    Sie erhielt den Award für ihre im Dezember 2016 im Journal Nature Medicine erschiene Arbeit „Loss of the histone methyltransferase EZH2 induces resistance to multiple drugs in acute myeloid leukemia“. mehr s. medizin.uni-halle.de
    mehr ...
Eintrag: 1 - 20 / 6696 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach