Kinderreisepass verlängern

Leistungsbeschreibung

Der Kinderreisepass kann bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres verlängert werden. Er ist in diesem Zusammenhang mit einem aktuellen Lichtbild zu versehen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde und der Stadt, in der der Wohnsitz ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Alle erforderlichen Unterlagen sind immer im Original vorzulegen.

  • Gültiger Kinderreisepass
  • 1 biometrisch lesbares Passfoto aus neuester Zeit (35x45 mm ohne Rand, Hintergrund hell und einfarbig Muster)
  • Personalausweise oder Reisepässe beider Eltern
  • Persönliche Vorsprache des Kindes mit mindestens einem Sorgeberechtigten/gesetzlichen Vertreter. Bei dauernd getrennt lebenden Eltern darf nur derjenige Elternteil den Pass beantragen, bei dem das Kind gemeldet ist.
  • Einverständniserklärung mit Unterschriften des Sorgeberechtigten, der nicht bei der Antragstellung in der zuständigen Passbehörde bzw. im Bürgerbüro anwesend ist.
  • bei alleinigem Sorgerecht: Nachweis über das Sorgerecht (z.B. Sorgeerklärung, Sorgerechtsbeschluss u. Ä.).

Welche Gebühren fallen an?

Gebühr

Festbetrag von 6,00 EUR

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Änderung muss vor Ablauf der Gültigkeit erfolgen.

Rechtsgrundlage

Ein Service des Landes Sachsen-Anhalt

Stadt Braunsbedra - Einwohnermeldeamt, Wahlen

Öffnungszeiten

Aufgrund der Coronabestimmungen werden momentan Termine vergeben. Bitte setzen Sie sich mit uns telefonisch oder per Email (schlamminger@braunsbedra.de) in Verbindung

Dienstag:
9.00 -12.00 Uhr und 13.00 -18.00 Uhr
Donnerstag:
9.00 -12.00 Uhr und 13.00 -15.00 Uhr
Freitag:
9.00 -12.00 Uhr

Adressen
Anschrift
Postanschrift Rathaus Stadt Braunsbedra
Markt 1
06242Braunsbedra
Kontakt
Telefon:
034633 40-119
Fax:
034633 40-130
Öffentlicher Nahverkehr
Bus:
721, 723 Braunsbedra, Parksiedlung
Bus:
721, 723 Braunsbedra, Zentrum
Angaben zur Barrierefreiheit
Rollstuhlgerecht
ja
Aufzug vorhanden
ja
Zuständigkeiten