Verkehrsinfos für Braunsbedra/Frankleben/Großkayna/Krumpa/Roßbach

  • Aufgrund einer umfangreichen Baumaßnahme (Verlegung Gasleitung) kommt es in Roßbach (Lunstädt) , Weißenfelser Str,zu einer halbseitigen Straßensperrung. Die Maßnahme dauert voraussichtlich vom 7. Juni – 12. Juni. Im Zuge dieser Maßnahme wird, ebenfalls im Zeitraum 07. – 12. Juni,  der Kirchplatz voll gesperrt.“
  • Aufgrund der Erneuerung einer Trinkwasserleitung wird die Glück-Auf-Str.  (Bereich Hausnummer 7-11)vom 07.05.2021 – 12.05.2021 halbseitig gesperrt. Durch die Lage des Baufeldes, gilt für die Dauer der Baumaßnahme für den Bereich Hausnummer 7 bis 8a (ab Kreuzungsbereich Goethestraße) eine Einbahnstraßenregelung.
  • Vom 03.05.2021 – 05.05.2021 kommt es in der Birkenstraße im Ortsteil Frankleben, Bereich Hausnummer 12 bis Einbiegung Bahnhofstr., zu einer Vollsperrung des Straßenverkehrs. Grund hierfür ist die Neuerrichtung eines Wohnhauses
  • Vom 19.04 - 08.05 kommt es in der Grünen Straße - Braunsbedra (bis Kreuzungsbereich Heinrich-Heine Str.) zu Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund einer Vollsperrung.Die Vollsperrung erfolgt jedoch erst im Bereich Grüne Straße Nr. 5 bis Kreuzungsbereich Heinrich-Heine-Straße. Für die Dauer der Baumaßnahme wird die Grüne Straße als Sackgasse ausgeschildert, die Einbahnstraßenregelung wird entsprechend aufgehoben. Des Weiteren wird das Parken in der Grünen Straße, aufgrund der geringen Straßenbreite, für diesen Zeitraum leider nicht möglich sein. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.Grund für die Vollsperrung ist die Erneuerung von Abwasseranschlüssen.
  • Vom 06.04. – 21.05. kommt es in Roßbach, Bereich Lunstädt (Merseburger Str., Weißenfelser Str., Gardinenstr., Naumburger Str. und Roßbacher Str., zu punktuellen Verkehrsbeeinträchtigungen. Grund sind Kabelverlegearbeiten durch MITNETZ-Strom.

  • Erweiterung Kreuzungsbereich – Merseburger Straße (Braunsbedra)  wird umgebaut

    In den kommenden Wochen und Monaten müssen sich Autofahrer und Fußgänger in der Merseburger Straße auf erhebliche Verkehrseinschränkungen einstellen. Der komplette Bereich zwischen den Einmündungen Lessingstraße und Schillerstraße wird grundhaft umgebaut. Neue Ampelanlagen werden errichtet sowie Ver-und Entsorgungsleitungen erneuert. Insgesamt sind dabei vier Bauabschnitte geplant.Voraussichtlich ab 14. September sollen die Arbeiten am ersten Bauabschnitt beginnen. Dabei wird die Merseburger Straße (L178), inkl. Rad- und Gehweg, in Fahrtrichtung Merseburg halbseitig gesperrt.  In diesem Zeitraum wird in der Pfarrstraße ein eingeschränktes Halteverbot eingerichtet.Im weiteren Bauverlauf wird anschließend die Gegenfahrbahn (Richtungsfahrbahn Mücheln) ebenfalls halbseitig gesperrt. Umleitungen für Radfahrer, Fußgänger sowie für den Fahrzeugverkehr werden entsprechend ausgeschildert.

    In der Bahnhofstraße und Goethestraße könnte es erforderlich werden, zeitlich befristete Halteverbote einzurichten, um Ausweichmöglichkeiten für den fließenden Verkehr zu schaffen. Dies werden wir entsprechend rechtzeitig kommunizieren.Für den Einbau der sogenannten Deckschicht (4. Bauabschnitt) wird die Merseburger Str. dann im Monat Dezember für einen Zeitraum von Freitag bis Sonntag voll gesperrt. Entsprechende Umleitungsstrecken werden ebenfalls rechtzeitig ausgeschildert. Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist zum 30.04.2020 verlängert.

    An der Stelle, wo der REWE Markt zwischenzeitlich in einem Zelt untergebracht war, sind nunmehr großflächige Bauarbeiten zu beobachten – dort soll in naher Zukunft ein neues Einkaufszentrum entstehen. Die Anbindung dieses Fachhandels an die Merseburger Straße macht diese umfangreichen Bauarbeiten notwendig.Wir hoffen auf die gegenseitige Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer in den nächsten Monaten für die vg. Verkehrseinschränkungen.    

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.saalekreis.de/Straßensperrungen.