Wirtschaftsstandort Braunsbedra

Braunsbedra - Stadt mit Zukunft!
Braunsbedra zählt zu den jüngsten Städten in Sachsen-Anhalt. Trotzdem kann die "Geiseltalstadt" auf eine reiche Industriekultur zurückblicken. Über 300 Jahre lang wurde die Region durch den Braunkohlenbergbau und die damit in Zusammenhang stehenden Industriezweige geprägt.

Mit seinen vier Seen und den verschiedenen Gewerbeflächen bietet Braunsbedra heute neben hervorragenden Bedingungen etwa für die Entwicklung von Wirtschaft, Handel und Gewerbe auch attraktive Möglichkeiten für Erholung und Freizeit.

Topographische Daten
Die Stadt Braunsbedra befindet sich am Geiseltalsee, dem größten künstlichen See in Deutschland und grenzt unmittelbar an die Ballungszentren Halle/Saale (25 km) und Leipzig (35 km).
  • Bevölkerung: ca. 12.000 Einwohner
  • Infrastruktur: Telekommunikation, Wasser, Kläranlage, Fernwärme, Erdgas, Elektroenergie
  • Verkehrslage: Mit der Bahnlinie Merseburg/Querfurt verfügt Braunsbedra über einen direkten Bahnanschluss. Durch die günstige Lage innerhalb Mitteldeutschlands im Dreieck der Bundesautobahnen A9, A38 und A14 verfügt die Stadt über optimale Anschlussmöglichkeiten an die Hauptverkehrslinien in Deutschland und Europa. Der internationale Flughafen Leipzig/Halle befindet sich in 50 km Entfernung.

Investieren in Braunsbedra lohnt sich!
Die Stadt Braunsbedra verfügt über eine Vielzahl von Industrie- und Gewerbegebieten. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik "Gewerbegebiete".

Besonders der Geiseltalsee aber auch der Hasse-See, der Großkaynaer See und der Runstädter See bilden den Motor für eine zukünftige touristische Entwicklung hin zu einer Ferien- und Freizeitregion. Für Anbieter touristischer Produkte finden sich hier hervorragende Voraussetzungen.

Gewerbesteuer-Hebesatz
Der Gewerbesteuer-Hebesatz liegt konstant bei 305%. Der gewogene Durchschnitt des Landes Sachsen-Anhalt lag 2011 bei 357% (Quelle: Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).

Ansprechpartner für Investitionen
Stadtverwaltung Braunsbedra, Sachgebiet Geiseltalseeentwicklung/Bauleitplanung
Markt 1, 06242 Braunsbedra, Tel.: 034633/400
e-Mail: geithner@braunsbedra.de

Zurück