Tour in den Frühling

v.l.n.r. Herr Marggraf, Herr Schmitz, Frau Heimbach
Seit vielen Jahren gibt es in Braunsbedra eine sehr schöne Tradition. Meist um Ostern herum ruft die Stadt zu einer Radpartie in den Frühling auf. In diesem Jahr fand nun das 12 "Anradeln" in den Frühling statt.

In den vergangenen 11 Jahren nutzten wir die verschiedensten Routen - zwischen Braunsbedra, Krumpa, Neumark-Nord, Großkayna, Frankleben und Roßbach; zum Teil auf öffentlichen Straßen, meistens jedoch auf dem Radwegenetz um die Geiseltaler Seen. Eine neue Idee musste her, jedoch ohne den "Ursprungsgedanken", den Frühling mit Spaß und Bewegung zu begrüßen, zu vergessen. Eine Zusammenarbeit mit dem VfH Mücheln schien da naheliegend, da der Verein auch schon seit Jahren ein Anradeln durchführte.

Nach einem ersten Gespräch mit Müchelns Bürgermeister Andreas Marggraf, Braunsbedras Bürgermeister Steffen Schmitz und Frau Angela Heimbach vom Radsportverein Mücheln war schnell klar, dass es in diesem Jahr ein gemeinsames Anradeln geben wird. Die Strecke und einige organisatorische Details waren nach einem weiteren Treffen schnell geklärt und so fand am 30. März das erste gemeinsame Anradeln der beiden Städte Braunsbedra und Mücheln statt.

Das Wetter konnte gar nicht besser sein, als wir uns mit den ersten ca. 50 Teilnehmern um 10 Uhr am Aussichtsturm im Neumark trafen. Bevor es losging stellte Herr Schmitz noch klar: "Es gibt keinen Pokal für den Ersten, es ist kein Rennen." Neben Müchelns Bürgermeister Marggraf warteten dann an der Marina Mücheln zahlreiche Radbegeisterte um sich dem Anradeln anzuschließen. Mit ca. 120 Radfahrern ging es weiter in Richtung Wetterschutzhütte auf der Halbinsel Geiseltalsee. Dort angekommen hatten die Mitglieder des VfH die ersten Roster bereits gegrillt. Bier, Glühwein, Kaffee und Brause hielten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Braunsbedra parat. Für die Kinder hatte der Radsportverein eine tolle Osterüberraschung vorbereitet und so konnte das Anradeln in einem gemütlichen Rahmen ausklingen.

Rückblickend war das Geiseltaler Anradeln eine sehr gelungen Veranstaltung und aufgrund der positiven Resonanz werden wir sicher auch im kommenden Jahr zu einem gemeinsamen "Geiseltaler Anradeln" einladen. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an die Mitglieder des VfH Mücheln und an die Mitarbeiter der Stadtverwaltungen Mücheln und Braunsbedra.


Marco Hippe
Stadt Braunsbedra - SG Öffentlichkeitsarbeit

Zurück