Richtfest am 5.September 2017

feuerwehr2geaendert

Erweiterung Feuerwehr und Anbau Stadttechnik Braunsbedra

Nach dem Startschuss des Bauvorhabens  im September 2016 mit einem insgesamten Investitionsvolumen von 2,5 Mio. € konnte am 5.9.2017 gegen 14.30 Uhr  der erste große Bauabschnitt abgeschlossen werden. In den vergangenen Monaten kam es   trotz der teilweisen widrigen Witterungsbedingungen mit vielen Niederschlägen und dem schwierigen Baugrund  zu keinem zeitlichen Verzug  der Baumaßnahme.

Der Rohbau steht und auch die  Zimmermann- und Dachabdichtungsarbeiten schreiten voran.

Dies war Anlass für ein Richtfest, denn nach alter hergeleiteter Tradition findet der erste große Abschnitt eines Hausbaus mit dem "Aufrichten" des Dachstuhls sein feierliches Ende.  Der Bürgermeister Herr Schmitz bedankte sich  bei allen Beteiligten,  den  bauausführende Firmen, dem Planungsbüro,  den Stadträten und Einsatzkräften für die bis hierher geleistete  Arbeit und ließ es sich nicht nehmen auf dem Dach neben dem schön geschmückten Richtkranz den  letzten Nagel ins "Gebälk" zu schlagen.  Im Anschluss hielt der  Zimmermann den Richtspruch verbunden mit  Glück und Segen für das Gebäude und  für die Feuerwehrfrauen und Männer.

Bei herrlichem Sonnenschein wurde  bei  Bratwurst und Bier noch gemütlich zusammengesessen.   

Die nächst umzusetzenden Maßnahmen  sind der Einbau  von Fenster, Türen und Toren. Noch vor dem Winter soll das Gebäude verputzt werden und die Heizung in Betrieb gehen.

Bis Mai /Juni 2018 soll  der Anbau komplett fertiggestellt sein, danach erfolgt der Umbau des Altbaus bis September 2018 und dies im vollem Einsatz-u. Dienstbetrieb  der ehrenamtlichen  Einsatzkräfte der FF Braunsbedra. 

Hoffen wir , dass auch die nachfolgenden Gewerke ohne Hindernisse durchgeführt werden  können und die Einsatzkräfte der Feuerwehr  und die Mitarbeiter der  Stadttechnik das Gebäude wie geplant in Bezug nehmen.

Gut Wehr!

Haupt-u.Ordnungsamt

Zurück