Jugendschöffen gesucht

Saalekreis
Für die am 1. Januar 2019 beginnende Amtsperiode sind für das Amtsgericht Merseburg, das Amtsgericht Halle (Saale) und das Landgericht die Jugendschöffen für fünf Jahre neu zu wählen.
Für die jeweiligen Gerichtsbezirke sind mindestens 50 Personen für das Amtsgericht Merseburg und 48 für das Amtsgericht Halle als Kandidaten vorzuschlagen. Aus diesem Kreis werden auch die Schöffen für das Landgericht gewählt.
Die Tätigkeit als Schöffe in Jugendstrafsachen ist ehrenamtlich. Bewerber sollten möglichst in der Jugenderziehung über Erfahrungen verfügen.
Aus den Bewerbungen werden die Personen für dieses Ehrenamt durch den Jugendhil-feausschuss des Kreistages Saalekreis vorgeschlagen. Über die Wahl der Schöffen ent-scheidet der Schöffenwahl-Ausschuss der jeweiligen Amtsgerichte.
Wer Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat, im Landkreis Saalekreis wohnt und am 1.1.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt ist, kann sich als Jugendschöffe ab sofort bis zum 30.04.2018 bewerben. Bewerbungsformulare sind unter www.saalekreis.de oder www.schoeffenwahl.de zu finden.
Weitere Auskünfte erteilt das Jugendamt, Kloster 4, in 06217 Merseburg telefonisch unter 03461/401505.


Zurück